Fußball WM – Deutschland schickt England nach Hause mit 4:1

Ganz ehrlich, ich bin nicht der Fußballfan. Eigentlich ist mir Fußball recht egal, mit einer Ausnahme, wenn die Nationalelf spielt. Aber warum ist das so, die Eishockey-, Handball- und Basketball-WB ist mir so egal gewesen, diese sind mir total an mir vorbei gegangen. Ich denke ich werde auch von meinen Kollegen mitgerissen. Fußball ist halt in Deutschland die Nummer 1. Das einzigste Sportevent was Fußball herankommt ist die Olympiade. Heute bin ich zu einem „Public Viewing“ gegangen. Also habe ich mich mit einen Kollegen im Extrablatt in Viersen getroffen um uns das Spiel anzuschauen.

Nun zum Spiel:

Ich empfand das Spiel recht spannend, aber ich bin auch ein Fußballlaie. Die deutsche Mannschaft zeigte sehr schöne Spielzüge. Das erste Drittel der ersten Halbzeit konnte die deutsche Mannschaft zweimal Punkte. Dies befreite die englische Mannschaft auf ihrer Letagie. Deren Spielweise wurde agressiver konnten sie auch zweimal Punkten, wo nur ein Tor gezählt wurde. (Die Geschichte wollte wohl das Wembley-Tor ausgleichen *g*)
Die engländische Mannschaft verfiel wieder in eine Letagie. In der zweiten Halbzeit erzielten die deutsche Mannschaft wieder 2 Tore und schafftem das Ergebnis von 4:1 bis zum Abpfiff zu halten.

Als nächster Gegner steht Argentinien oder Mexiko an. Beides sind keine leichten Gegner. Mal sehen wie weit wir kommen werden.

ARD – Deutschland steht im Viertelfinale

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: