Grund für den Nichtauszug von Jessica

Wie ihr alle sicher wißt, hat Jessica die letzten Tage mehrfach erwähnt, dass sie das Haus verlassen will, wenn Klaus nicht rausgewählt wurde. Wie sagte Sie so schön, sie möchte nicht an der „Klaus-Show“ mitwirken. Dies müsse sie sich nicht geben. Die halbe Woche ist um und Jessica ist noch immer im Haus. Jetzt hat sie auch den Grund genannt warum sie nicht gegangen ist.


Vorsorglich wie Klaus ist, hatte er den Damen schon mal die Koffer bereit gestellt. Die beiden Damen, die groß angekündigt hatten, das Haus zu verlassen, sollte Klaus nicht rausgewählt werden, gucken ganz verdutzt. Vergessen ist plötzlich die Unerträglichkeit von Klaus. Noch am Vortag der Liveshow sagte Jessica, sie müsse sich das nicht geben. Eine Frau ein Wort.

In einen Gespräch mit Neueinzug Jürgen sagte sie darauf, als man sie auf ihren nicht getätigten angekündigten Auszug ansprach: „Ich gönne doch Klaus nicht die Genugtuung, dass er mich aus dem Haus gedrängt hat!“

Aha, Jessica.

Mein persönliche Meinung dazu ist, dass Jessica gewaltig an Glaubwürdigkeit verloren hat.

Weitere Blogs zu diesen Thema:
Aufreger Blog – Jessica sagt, warum sie nicht auszieht

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: